Kliniksuche.at

Qualitätsdaten

Impressum und Offenlegung gemäß Mediengesetz

Medieninhaber/Herausgeber

Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz

Stubenring 1
1010 Wien

Bankverbindung
IBAN: AT20 0100 0000 0507 0004
BIC (=SWIFT): BUNDATWW
UID: ATU38680502

Blattlinie

Ziel der Veröffentlichung von Qualitätsdaten über Kliniksuche.at ist, die Bevölkerung in Vorbereitung auf einen Krankenhausaufenthalt über eine neutrale Plattform bei der Entscheidungsfindung (Empowerment) zu unterstützen. Die ausgewählten Themengebiete werden je Krankenhaus in den Kategorien Anzahl behandelter Fälle, Kriterien für den Aufenthalt (z.B. Verweildauer, Tagesklinik, Operationstechnik) und Kriterien zum Krankenhaus (z.B. Patientenbefragung oder Meldesystem für im KH erworbene Infektionen vorhanden) dargestellt. Das Fachpublikum des vielseitigen Gesundheitssektors ist ebenso Zielgruppe wie interessierte Bürgerinnen und Bürger.

Inhaltliche Verantwortung

Die Bereitstellung der Inhalte und die Pflege der Website erfolgt durch die "Abteilung für Qualität im Gesundheits­system, Gesundheits­system­forschung VIII/C/8" in Zusammenarbeit mit anderen Fachabteilungen.

Die Daten zu den Kliniken – mit Ausnahme der Leistungs- und Diagnosedaten – werden von den jeweiligen Krankenanstalten selbst eingetragen und unterliegen daher nicht der inhaltlichen Verantwortung des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz.

Urheberrecht

© Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz (BMASGK) 2018. Die auf dieser Website veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte bleiben vorbehalten. Die Wiedergabe für nicht kommerzielle Zwecke ist mit Quellenangabe gestattet (Quelle: BMASGK). Für die kommerzielle Verwendung bedarf es einer Genehmigung. Für die Nutzung des Logos von Kliniksuche.at des BMASGK muss ebenfalls eine gesonderte Genehmigung eingeholt werden.

Haftung

Die bereitgestellten Inhalte sind ohne Gewähr. Das Ministerium übernimmt keine Haftung für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte auf dieser und anderer Internetseiten des Gesundheitsministeriums. Die Informationen ersetzen keine Rechtsberatung, ziehen Sie dafür Expertinnen oder Experten zu Rate. Aus der Verwendung lassen sich keine Rechtsansprüche ableiten.

Verweise

Links zu Inhalten auf Internetseiten Dritter wurden von der Redaktion unter Beachtung der Sorgfaltspflicht gesetzt. Auf Grund der Dynamik von Internetseiten ist eine kontinuierliche Prüfung sämtlicher verlinkter Inhalte jedoch nicht möglich. Für etwaige Schäden aus der Nutzung beziehungsweise Nichtnutzung externer Angebote haften ausschließlich die jeweiligen Anbieterinnen und Anbieter.

Fotos

#55773523 | © weseetheworld - Fotolia.com
#87101043 | © BillionPhotos.com - Fotolia.com
#92422906 | © amnarj2006 - Fotolia.com
#113130734 | © fotofabrika - Fotolia.com
#126566485 | © contrastwerkstatt - Fotolia.com
#127819664 | © 6okean - Fotolia.com

Wenn nicht anders angegeben: PEXELS

Technische Betreuung

Technische Umsetzung: dothealth Burghardt-Pesec OEG

Barrierefreiheit

Das Bundesministerium für Gesundheit und Frauen bemüht sich, einen Zugang zu Informationen für alle sicherzustellen. Der Webauftritt des Gesundheitsministeriums wird sukzessive nach den Empfehlungen der "Web Content Accessibility Guidelines 2.0" des W3C, Stufe AA, angepasst. Weitere Informationen unter http://www.w3.org/TR/WCAG20/.

Downloads

Nicht alle Dateien zum Herunterladen sind barrierefrei. Wir arbeiten daran, unser Angebot an barrierefreien PDF-Dateien zu erweitern. Sollten Inhalte aus Dokumenten für Sie nicht zugänglich sein, wenden Sie sich diesbezüglich an uns. Wir sind darum bemüht, Ihnen die Inhalte auf einem anderen Weg zur Verfügung zu stellen.

Internetrichtlinien (Policy)

Hier erhalten Sie die nötigen Informationen um den Mailverkehr mit dem BMASGK zu gewährleisten. Mails, welche Anhänge größer als 50 MBytes enthalten, werden nicht angenommen. Weiters werden Mails die Viren oder sonstige fragwürdige Inhalte haben blockiert. Mails mit Archivdateien (z.B. .zip), welche Ordner mit mehr als 10 Verschachtelungstiefen enthalten oder Prüfsummen-Fehler aufweisen, sowie kennwortgeschützte Archive werden nicht angenommen. Eine SPF-Prüfung (Sender Policy Framework) wird vor der Zustellung durchgeführt. Mails, welche den SPF-Richtlinien der versendenden Stelle (Absender-Domain) nicht entsprechen (hardfail), werden nicht angenommen.

Grundsätzlich werden Anhänge mit folgenden Formaten (Dateiendungen) nicht angenommen:
.scr .vbs .bat .ink .pif .com .exe .cpl .wsh .ocx .asp .reg

zum Seitenanfang