Kliniksuche.at

Qualitätsdaten

Einrichtungen gefunden

  • mehrere Standorte
  • ein Standort

Anzahl Fälle

    • Anzahl Fälle

Grauer Star Linz

Was ist ein Grauer Star? Der Graue Star wird auch als Katarakt bezeichnet und geht mit einer Trübung der Augenlinse einher. Meist handelt es sich dabei um eine altersbedingte Veränderung, die etwa ab dem 60. Lebensjahr auftritt. Die Linsentrübung führt dazu, dass die Umwelt wie durch einen Schleier wahrgenommen wird, mit verschwommenen Konturen und weniger Farben. Weiters entsteht dadurch eine erhöhte Blendempfindlichkeit. Ist die Lebensqualität dadurch im Alltag beeinträchtigt, kann eine Operation erforderlich sein. Bei der Katarakt Operation wird die trübe Linse entfernt, eine speziell angefertigte Intraokularlinse (IOL) eingeführt und in das Auge implantiert. Die Katarakt Operation zählt zu den häufigsten Operationen in Österreich und kann als Routineeingriff bezeichnet werden.

Die Grauer Star Operation wird in mehreren Krankenhäusern in Linz angeboten. Die folgenden Daten und Fakten können Ihnen dabei helfen, das passende Krankenhaus zu finden. Sie sind bei jedem einzelnen Krankenhaus in Linz angegeben:

zum Seitenanfang